bunte_abnehmbare_zahnspange

Frühbehandlung:

Mögliche Übeltäter

Dazu zählen kieferorthopädische Maßnahmen zur Vermeidung von Fehlentwicklungen der Kiefer und Zähne hervorgerufen durch

  • Schnuller (länger als bis zum dritten Lebensjahr),
  • frühzeitigen Milchzahnverlust,
  • Mundatmung,
  • Haltungsschäden,
  • Zwangsbissführung (Kreuzbiss),
  • Zungenpressen und andere
  • Parafunktionen.
Therapeutische Hilfsmittel

Prof. Dr. Bantleon nimmt sich ausreichend Zeit für seine Patienten. Dadurch können Sie und Ihre Familie, die Fragen stellen, die Ihnen sonst nicht beantwortet werden.

Die Frühbehandlung von Mädchen und Jungen ist daher ein wichtiger Punkt. Speziell bei der Behandlungen von Kindern ist es wichtig, auch den Wachstumsprozess zu bedenken. Hierbei geht es vor allem darum, inwieweit sich der Kiefer bzw. die Zahnstellung positiv oder negativ verändern kann.

Dank der jahrzehntelangen Erfahrung von Prof. Dr. Bantleon steht Ihnen ein Experte auf diesem Gebiet zur Seite, dem Sie vertrauen können. Mit modernster technischen Unterstützung ist es für uns sehr gut möglich, eine ideale Therapie zu entwickeln. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Platzhalter
platzhalter-300x186-2
Herausnehmbare Platten
herausnehmbare-platte-mit-ohne-zungengitter-300x186-2
Mundvorhofplatte
mundvorhofplatte-02-280x179-2